SitCen

 

Europa wächst zusammen, die europäische Polizei und die Geheimdienste auch: In Zusammenarbeit mit Interpol und Europol wird eine Spezialeinheit gegründet, die international agierende Verbrecherbanden und Terrororganisationen bekämpfen soll. Die Einheit besteht aus Experten in verschiedenen Ländern, die im positiven Sinne als Schläfer arbeiten. Sie führen ein ganz normales Leben, werden nur aktiviert, wenn es einen besonderen Fall gibt. Diese Einheit ist derart geheim, dass niemand von ihnen weiß. Es gibt keine Unterlagen, und sie sind auch in keinem inoffiziellen System registriert. Nur zwei Beamte in Berlin kennen den wahren Hintergrund und die wahren Identitäten, aber auch diese beiden stehen so gut wie nie mit den Teammitgliedern in persönlichem Kontakt. Die Aufträge erreichen die Truppe zumeist über moderne Medien. Es gibt ein Email-Account, dessen Ausgang für Entwürfe als geheimes Postfach benutzt wird. Untereinander stehen die Teammitglieder nur während ihres Einsatzes in Kontakt. Für einen übergreifenden Spannungsbogen sorgt zudem das Privatleben der Protagonisten.

 

Chef der Truppe ist Marko, ein finnische Tauchlehrer und Spezialist für Kampfsportarten, der er auch in den verfahrensten Situationen den Überblick bewahrt. Er ist ein moderner Odysseus, der in immer neuen Abenteuern vor seinen inneren Dämonen flieht, denen er letztlich jedoch nicht entrinnen kann

 

John Daley führt in England eine Fleischerei, ist trotz seiner Körperfülle sehr flink und behände, kennt sich in der Forensik aus und kann fast jeden Wagen steuern.

 

Celine ArgEnt arbeitet als einfache Bedienung in einer französischen Bar und ist es durch den ständigen Kundenkontakt gewohnt, hinter die Fassade der Menschen zu schauen. Sie ist eine Spezialistin, wenn es darum geht, Computer zum Einsatz zu bringen.

 

FLIX lebt in Berlin, wo er einen Trödelladen betreibt. Er ist ein Meister der Verkleidung und kann jede beliebige Rolle annehmen, was sich in seinem häufig vorkommenden Namen Dieter Müller niederschlägt. Dieses Talent nutzt er immer wieder bei der Suche nach möglichen Tätern. Zudem sind keine Tür und kein Schloss vor ihm sicher.

 

Alle Protagonisten des Spezialteams machen eine persönliche Entwicklung durch. Marko geht beispielsweise völlig in seinem Beruf auf und stößt immer wieder an die Grenzen seiner Bindungsfähigkeit. Die Bardame Celine wiederum muss sich immer wieder mit der Stupidität ihres Ex-Mannes auseinandersetzen (zum Wohl der gemeinsamen Kinder) und kann sich am Ende endlich neu verlieben.


Inhaltlich werden alle Themen abgehandelt, die eine länderübergreifende Relevanz haben: Uranhandel, Terrorismus, Waffenhandel, Finanzmanipulationen, Organhandel, Kinderprostitution, Menschenhandel und so weiter.
 

  • Nur zwei Tage vor Beginn einer irakischen Hochzeit in Amsterdam erhält das Team den Auftrag, die Hochzeitsgesellschaft vor einem geplanten Selbstmordattentat zu schützen – ein aussichtsloses Unterfangen. Dank der überraschenden Mithilfe eines zufällig aufgetauchten hochrangigen CIA-Offiziers wird jedoch der mutmaßliche Attentäter identifiziert, und es werden gezielte Abwehrmaßnahmen ergriffen. Aber die Aktion gerät außer Kontrolle…

 

  • Der reiche Franzose Richard Dalle wird des internationalen Drogenhandels verdächtigt, kann aber immer wieder alle Spuren mit brutalen Vertuschungsmethoden verwischen. Das Team benutzt den Fund einer großen Ladung Kokain dazu, Dalle eine Falle zu stellen. Celine muss derweil erschüttert feststellen, dass ihre Teenagertochter Opfer einer ebenso hinterhältigen wie brutalen Drogenattacke geworden ist…

 

  • Der brutale Mord an einem achtjährigen Mädchen und dessen Missbrauch führt zur Aufdeckung eines internationalen Netzwerkes von Eltern, die ihre Kinder gegen Geld Gleichgesinnten für perverse Spiele überlassen. Doch wie können weltweit verstreute Kriminelle gefasst werden, ohne dass sie einander vorwarnen können?

 

  • Ein jugoslawischer Kriegsverbrecher kann sich dem Polizeigewahrsam entziehen. Als dann bekannt wird, dass die kleine Tochter des Entflohenen an einem tödlichen Herzfehler leidet, herrscht Alarm. Es ist klar, dass er vor nichts zurückschreckt, um sein Kind zu retten. Kurz darauf wird eine Datenbank des europäischen Genomprojektes geknackt. Hat der Entflohene etwas damit zu tun?

 

  • Der sagenumwobene „Engländer“ wird identifiziert: Es handelt es sich um den gefährlichen Kriminellen William Fredkien. Die Ermittlungen zeigen, dass dieser ein Bombenattentat in einer unheiligen Allianz mit dem ehemaligen MI5-Offizier Johnson vorbereitet. Fredkien ist es offenbar gelungen, eine muslimische Fundamentalistin für einen Selbstmordanschlag zu gewinnen…

 

Weitere Einsatzgebiete sind neben der Verhütung und Bekämpfung des Terrorismus, die Bekämpfung von Schleuserorganisationen, die Bekämpfung des illegalen Handels mit spaltbarem Material, die Bekämpfung des illegalen Kraftfahrzeughandels, die Bekämpfung der Fälschung des Euro und die Bekämpfung der Geldwäsche im Zusammenhang mit der internationalen organisierten Kriminalität.

​© 2018 papermoon films GmbH

 

Visitors

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Flickr Clean
  • Instagram Clean